Schützenverein3

Willkommen beim Schützenverein in Dimhausen

  • Der 100. König von Dimhausen heißt Jürgen Helms
  • zeitung_g

    Quelle: Kreiszeitung

    Hier gibt es die Bilder zum Schützenfest und vielen Dank an Maike Lüken für die zusätzlichen Bilder, die es hier gibt.

  • Daniel Schorling ist neuer König in Dimhausen
  • Endlich ist die Zeit der Republik beendet und leider auch das Schützenfest 2015. Aber wir haben einen König, was wollen wir mehr. Wie jedes Jahr gibt es mal wieder schöne Fotos, nur die Reihenfolge stimmt nicht ganz, weil Maike Lükens uns noch eine Menge Fotos zugesendet hat. Dafür vielen Dank und viel Spaß beim schauen.
    Königshaus_2015_k

  • Nach 2012 leider wieder eine Republik in Dimhausen
  • Hier gibt es die Fotos dazu. Viel Spaß beim schauen

    2014_Schuetzenfest_k

  • Generalversammlung am 01.02.14 - Bördehus ist bezahlt - Heini Remke tritt zurück
  • Wie schon seit Jahren angekündigt, ist Heini Remke von seinem Posten als Kassenwart nach 25 Jahren Vorstandsarbeit zurück getreten, denn das Bördehus ist bezahlt. Seine Nachfolgerin ist Kristina Poggenburg. Weiterhin auf der Tagesordnung standen Beförderungen und Ehrungen. Hier der Artikel der Kreiszeitung:          2014_Generalversammlung_k

  • Petra Einspenner ist neue Herbstkönigin 2013
  • 2013_Herbstkoenigin_k

  • Repulik beendet (Gott sei dank) Neuer Schützenkönig ist Michael Neumann
  • Königshaus 2013_kNachdem am Mittwochabend schon ausgiebig gefeiert wurde, fanden sich am Donnerstagmorgen doch einige Schützen zum Katerfrühstück ein. Die große Frage des Tages “Ist die Republik beendet ?”. Ja, Gott sei Dank Michael Neumann schoss um 10:25 auf den König und ein Wettstreit um den Posten des Vize entbrannte. Diesen Titel holte sich dann um 11:55 Gerd Pußack. Die Proklamation war wie immer ein Höhepunkt des Schützenfestes. Kinderkönig wurde Wilken Brunner und er wählte sich Lisa Schulze an seiner Seite. Jugendkönigin wurde Marleen Lükens mit Prinzgemahl Christoph Hencke. Das neue Königspaar sind Michael und Kerstin Neumann.
    Die Schützen schossen auch Pokale aus: Pokalschießen der Herren: 1. Sven Horstmann, 2. Hilmar Schorling, 3. Daniel Schorling und 4. Heiner Poggenburg. Damenpokal: Doris Einemann, Jugendpokal: Lennart Schulze.
    Und wie immer.....hier die Bilder zum Schützenfest.

  • Stadtkönig Bassum in Dimhausen proklamiert.
  • Stadtkönig_2013_kAm ersten Schützenfesttag wurde der Stadtkönig von Bassum vom Bürgermeister Wilhelm Bäker gekrönt. Neuer Stadtkönig ist Maik Siewert vom Verein “Gut Ziel” und bei den Damen freute sich Nicole Finke aus Nordwohlde. Leon Defort (Gut Ziel) ist Stadtkönig der Jugend. Die Schießwettkämpfe hatten bereit am 24.03. 13 in Dimhausen stattgefunden. Mehr als hundert Schützen aus zehn Vereinen hatten daran teilgenommen.

 

 

     

  • Generalversammlung 2013
  • 2013_Generalversammlung_kAuf der Tagesordnung stand Wahlen und Ehrungen. Zur Wiederwahl standen Michael Urbrock als Vorsitzender, Michael Neumann als Schriftführer, Markus Bruns als Adjutant, Alf Remke als sein Stellvertreter, Victoria Möhlenhof als Jugendsprecherin sowie Gerd Pussak und Rolf Nordmann als Fahnenträger. Alle wurden wiedergewählt. Aktuelle befinden sich 297 Mitglieder im Verein, leider 5 weniger als im letzten Jahr. Den Schützenfestpokal und Jahrespokal sicherte sich Jürgen Helms. Alle Beförderungen und Ehrungen könnt Ihr Euch hier ansehen. Besonderen Dank sprach Michael Urbrock noch dem Spielmannszug Dimhausen aus für die musikalische Begleitung bei den vielen Veranstaltungen im letzten Jahr. Hier ein paar Bilder.

  • Weihnachtsschießen 2012
  • Weihnachtsschiessen_k1Der Schützenverein Dimhausen veranstaltet sein Weihnachtsschießen. Bei den Kindern siegte Inga Schulze vor Lisa Schulze. Den höchsten Geldpreis bei den Erwachsenen sicherte sich Jürgen Helms vor Ralf Hollwedel und Florian Poggenburg. Über Fleischpreise konnten sich Gerd Pußack, Ilse Plötz und Uwe Kanowski freuen. Das beliebte Paarschießen gewannen Marion und Jürgen Helms vor Annegret und Hartmut Timner und Sabine und Uwe Kanowski. Den Titel König der Könige sicherte sich Uwe Kanowski. Vizekönig wurde Heino Gerke. Bei den Damen darf sich Monika Pußack Königin der Koniginnen nennen. Vizekönigin der Königinnen wurde Kristina Poggenburg. Erstmals wurde der Hüttemeyer-Pokal ausgeschossen, ein Pokal für Männer und Frauen aller Altersklassen. Das Besondere dabei, nicht der Schütze mit den höchsten Ergebnis gewinnt den Pokal, sondern derjenige mit dem niedrigsten Ergebnis. Hartmut Timner hatte nach dem Umschießen mit Lieselotte Schulenberg die Nase vorn und darf den Wanderpokal für ein Jahr mit nach Hause nehmen. Den von Jürgen Helms gestiftete Bördehuspokal durfte er dieses Mal selbst mitnehmen. Er setzte sich gegen Florian Poggenburg durch. Fotos davon

  • Schützenball 2012 - Monika Pußack triumphiert zum 3. Mal nach jeweils 13 Jahren
  • Herbstkönigin_kDer Höhepunkt des Balls war die Proklamation von Monika Pußack als Herbstkönigin 2012. Vizekönigin ist Ilse Plötz. Auf dem dritten Platz gelangte Doris Einemann. Die weiteren Platzierungen: 4. Platz Petra Einspenner, 5. Platz Kerstin Neumann, 6. Platz Marie-Luise Alfken und 7. Platz Sabine Braje. Der Ball fing mit einem gemeinsamen Abendessen an und dann wurde wie immer ordentlich gefeiert.

    Wie immer gibt es hier die Fotos dazu.

 

 

  • Schützenjugend regiert Dimhausen
  • Koenigshaus_kZum ersten Mal in der Geschichte des Verein musste Michael Urbrock die Schützenrepublik ausrufen. Trotzdem hat es die Schützen nicht daran gehindert ein zünftiges Schützenfest zu feiern. Birte Soller wurde Kinderkönigin mit ihrem Prinzgemahl Wilken Brunner und Saskia Wessel mit ihrem Prinzgemal Niklas Poggenburg die neue Jugendkönigin. Geehrt wurden noch Doris Schorling-Lehmkuhl für 30 Jahre Spielmannszug und Jürgen Helms für 40 Jahre als Trommler. Anbei ein paar Fotos.

     

  • Generalversammlung 2012
  • Generalversammlung_kBei der Generalversammlung wurde bekannt gegeben, dass die 300er Marke geknackt wurde, aktuell sind 306 Mitglieder im Verein. Außerdem gab Heini Remke bekannt, dass in ca. 3 Jahren das Darlehen getilgt sein sollte. Auf dem Foto die Geehrten und Beförderten des Schützenvereins Dimhausen mit dem Vorsitzenden Michael Urbrock (2.v.l.). Alle Ehrungen und Beförderungen - und hier gibt es einige Fotos.

     

  • Weihnachtsschiessen 2011
  • Weihnachtsschiessen_kAm Sonntag 04.12. veranstaltete der Schützenverein Dimhausen sein Weihnachtsschießen. Nach einem gemütlichen Kaffeetrinken in weihnachtlicher Atmosphäre startete das Schießen um Geld-, Fleischpreise sowie um die Titel König der Könige und Königin der Königinnen.
    Bei den Kindern von 10-12 Jahren siegte Inga Schulze vor Birthe Soller und Lale Caylar, bei den Kindern ab 13 Lisa Schulze. Den höchsten Geldpreis bei den Erwachsenen sicherte sich Hartmut vor Jürgen und Mutlu.
    Über Fleischpreise konnten sich Gerd, Heino und Jürgen freuen. Das beliebte "Paar"schießen gewannen in diesem Jahr Kristina und Florian vor Petra und Jens und Annegret und Hartmut. Die Sieger dürfen gemeinsam Frühstücken gehen.
    Den Titel König der Könige sicherte sich Fred, Vizekönig der Könige wurde Uwe.
    Bei den Damen darf sich die amtierende Herbstkönigin Sabine Hadeler nun auch Königin der Königinnen nennen, Vizekönigin der Königinnen wurde die amtierende Vize-Herbstkönigin Marion.
    Erstmals wurde auch der von Jürgen gestiftete Bördehuspokal ausgeschossen. Ein Pokal für Männer und Frauen aller Altersklassen. In diesem gemischten Feld hatte Marion die Nase vorn, und konnte den Pokal für ein Jahr mit nach Hause nehmen. Hier gibt es noch mehr Fotos

  • Sabine Hadeler wurde als Herbskönigin gekrönt auf dem Schützenball 2011
  • Herbstoberhaupt_kDas Herbstoberhaupt der Dimhauser Schützendamen; Sabine Hadeler (3.v.l.) zusammen mit (v.l.) Lieselotte Schulenberg, Stefanie Schorling, Marion Helms, Kristina Poggenburg, Petra Einspenner, Maike Huntemann und Renate Gerke.

    Beim diesjährigen Schützenball ging im wahrsten Sinne die Post ab. Nach einem gemeinsamen Essen und der offiziellen Krönung der Herbstkönigin waren vor allem die Schützendamen nicht mehr zu halten. Nach toller Musik von DJ Schorse erstürmten sie die Tanzfläche und verteidigten diese bis in den frühen Morgen. Wieder mal eine sehr gelungene Veranstaltung, denn anhand der Fotos könnt Ihr sehen - alle hatten Spass. Hier die Fotos dazu.

     

  • Familie Helms fast nicht zu schlagen:
  • Der Schützenverein Dimhausen konnte sich beim Herbstschießen am 02. Oktober trotz des super Wetters über eine gute Beteiligung freuen.
    Die meisten vorderen Plätze gingen an Familie Helms. So onnte sich Marion Helms beim Preisschießen gegen Petra Einspenner und Uwe Kanowski durchsetzen. Bei den Geldpreisen verwies Jürgen Helms Hartmut Timner und Florian Poggenburg auf die folgenden Plätze. Beim Damenpokal siegte Sabine Hadeler geb. Helms vor Marion Helms und Lieselotte Schulenberg. Einzig beim Pokal der Herren konnten andere gewinnen. Hier setzte sich Uwe Kanowski gegen Heino Gerke und Florian Poggenburg durch.

    Den Höhepunkt des Herbstschießens bildete wie in jedem Jahr das Ausschießen der neuen Herbstkönigin. Auch hier konnten sich Sabine Hadeler geb. Helms als neue Königin und Marion Helms als neue Vizekönigin durchsetzen. Die Schwestern treten die Nachfolge von Stefanie Schorling und Ilse Plötz an. Über die weiteren Medaillen konnten sich Kristina Poggenburg, Petra Einspenner, Ilse Plötz, Maike Huntemann und Renate Gerke freuen.
    Die neue Herbstkönigin wird beim Schützenball am 26. November im feierlichen Rahmen gekrönt.

    Auch für die Kinder und Jugendlichen gab es Preise zu gewinnen. Bei den Kindern bis 12 Jahren siegte Inga Schulze vor Marvin Kießling, bei den Jugendlichen ab 12 Jahren freute sich Lisa Schulze über den 1. Platz.

  • Der 101. König heisst Jens Strohmeier
  • Koenige_2011Nachdem wir alle beim “alten” König am Mittwoch noch so herzlich empfangen wurden, beginnt nun schon die Regentschaft unseres “neuen” König Jens Strohmeier. Beim 111. jährigen Bestehen und gleichzeitigen Kreisschützenfest wurde auch noch Florian Poggenburg als Kreisschützenkönig proklamiert. Neuer Kinderkönigin ist Inga Schulze und Jugendkönigin wurde Kristin Schorling. Das Wetter spielt die ganze Zeit mit und es war rundherum eine sehr gelungene Veranstaltung. Am Freitag trafen sich dann noch alle Schützen zu einem kleinen Umtrunk am Bördehus. Damit wollte sich der Vorstand bei allen Helfern bedanken. Auch hier wurde bis in den späten Abend bzw. Nacht gefeiert. Eins können wir in Dimhausen, Feste feiern :-) Hier sind die Bilder dazu.

  • Pokal- und Preisschiessen am 08.05.2011
  • Am Sonntag den 08.05.11 fand von 14:00 - 18:00 Uhr das Preis- und Pokal- sowie das Schiessen für die Jugendlichen statt. Teilnehmen konnten Firmen und Mannschaften. Auch die Medaillen wurden wieder ausgeschossen. Hier sind die Ergebnisse.

  • Generalversammlung 2011 - 111-jähriges Bestehen und Kreisschützenfest
  • Geehrten_2011_kDas Kreisschützenfest findet anlässlich des 111-jährigen Bestehen des Schützenvereins in Dimhausen statt. Michael Urbrock erläuterte auf der Versammlung den Festablauf und berichtet über den Festausschuss. Mit Jahresbericht erinnerte er an die Festlichkeiten des vergangenen Jahres und bedankte sich bei allen Mitgliedern für die geleistete Arbeit. Bei einigen Veranstaltungen wünschte er sich eine bessere Beteiligung. Für das Übungsschiessen wurde in diesem Jahr eine Auszeichnung vorgenommen, wobei Jens Strohmeyer vor Petra Einspenner und Marion Helms lag. Birte Früchtenicht erhielt eine zusätzliche Auszeichnung für 100 Punkte bei maximal 100 Punkte. Jürgen Helms wurde zweifacher Pokalsieger, er erhielt den Schützenfestpokal sowie den Jahrespokal. Wahlen und Ehrungen und hier sind alle Bilder dazu.